Unge­wöhn­li­che Kunst­ak­ti­on sucht Kli­ma und Kunstbegeisterte

Das deutsch/niederländische LAK-Pro­jekt „art for atmo­s­phe­re – Kunst fürs Kli­ma“ ver­eint seit Som­mer 2020 Künstler*innen ver­schie­de­ner Gen­res auf einer Website.

Unter www.artforatmosphere.net prä­sen­tie­ren Künstler*innen ihre Pro­jek­te und Wer­ke, denen eins gemein­sam ist: Die Kunst steht für einen acht­sa­men und respekt­vol­len Umgang mit den Men­schen und mit der Natur.

Für die­ses Pro­jekt war geplant, dass die Bil­der, Objek­te und Instal­la­tio­nen einem brei­ten Publi­kum in einer Aus­stel­lung mit einem musi­ka­li­schen Rah­men­pro­gramm in Deutsch­land und den Nie­der­lan­den prä­sen­tiert wer­den. Die­ser leben­di­gen Prä­sen­ta­ti­on mach­te das Coro­na Virus einen Strich durch die Rech­nung. Das ist umso dra­ma­ti­scher, da wir gera­de in die­ser her­aus­for­dern­den Zeit die Inspi­ra­ti­on der Kunst brau­chen, um Stär­ke in der Kri­se zu entwickeln.

Des­halb haben die Initia­to­ren des Pro­jekts eine Idee ent­wi­ckelt. Die Kunst geht nach drau­ßen und die Kunst­wer­ke prä­sen­tie­ren sich beim Spa­zier­gang an der fri­schen Luft.

Wie kann das gehen? Dafür braucht das Pro­jekt die Unter­stüt­zung von Men­schen, die die Kunst in ihren Vor­gar­ten holen möch­ten. Die ein­zel­nen Bil­der wer­den foto­gra­fiert und mit einer Folie auf einer Palet­te befes­tigt. Die­se Palet­ten kön­nen an eine Haus­mau­er gelehnt wer­den oder mit Ver­an­ke­run­gen im Boden auf­ge­stellt wer­den. Von Greet­siel bis Gro­nin­gen sol­len in den Dör­fern und Städ­ten mehr als 100 Kunst­wer­ke aus dem Pro­jekt „art for atmo­s­phe­re“ in die­ser Form sicht­bar wer­den. Eine deutsch/niederländische Rou­te der Kunst fürs Kli­ma entsteht.

Wer Inter­es­se hat, die­ses unge­wöhn­li­che Pro­jekt künst­le­risch oder mit einer Palet­te in dem eige­nen Vor­gar­ten zu unter­stüt­zen ist ein­ge­la­den, sich bei der LAK unter 04941 165460 tele­fo­nisch zu mel­den, oder eine eMail an info@lak.de zu sen­den. Die Akti­on star­tet im April und hat ein offe­nes Ende. Wir freu­en uns auf vie­le Mitmachende…

Das Pro­jekt „art for atmo­s­phe­re“ ist eine Koope­ra­ti­on der LAK mit der Han­ze Hoch­schu­le Gro­nin­gen und wird geför­dert durch den Fonds Sozio­kul­tur und mit EU-Mit­teln aus dem Pro­gramm Inter­reg V des EDR