Musik

Erwachsene

Blechbläser - LAKMus

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungBodo Flo­ri­an
OrtPews­um
Gebäu­deGrund­schu­le
Wochen­tagMon­tag
Zeit19:45 – 21:00

Über die Gruppe

Fast 30 Jah­re ist es her, dass sich Blech­blä­ser unter dem Dach der LAK zu einem Ensem­ble zusam­men­fan­den. Der Name LAKMUS ent­stand aus der Kom­bi­na­ti­on von LAK und MUSik. Wenn der Name an Che­mie erin­nert, ist dies durch­aus nicht abwe­gig, weil in die­sem Ensem­ble die „Che­mie“ stim­men muss, wenn in locke­rer Atmo­sphä­re gute Musik ent­ste­hen soll.

Im Lau­fe die­ser lan­gen Zeit hat LAKMUS an vie­len LAK-Pro­­­duk­­ti­o­­nen, -Fes­ten und -Kon­zer­ten teil­ge­nom­men. Neben Trom­pe­ten und Posau­nen kom­men Tuba, Eupho­ni­um und ein Heli­kon zum Ein­satz. Schö­ne Erin­ne­run­gen haben die Mit­glie­der an Pro­ben­wo­chen­en­den, die mög­lichst ein­mal im Jahr auf einer Insel oder einem ande­ren net­ten Ort statt­fin­den.

Gespielt wird was gefällt und das Leis­tungs­ver­mö­gen der Blä­ser nicht über­steigt, von alten Meis­tern, Volks- und Kir­chen­mu­sik über Jazz, Blues und Pop bis zu Film­mu­si­ken und Kom­po­si­tio­nen für LAK-Musi­k­­the­a­­ter-Stü­­cke.

LAKMUS wür­de sich sehr freu­en, wenn wei­te­re fort­ge­schrit­te­ne Blech­blä­ser Lust hät­ten, das Ensem­ble zu ver­stär­ken.

Altersübergreifend

Blöckflöte - CaLoRys

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisFort­ge­schrit­te­ne
Lei­tungHil­ke Uken
OrtPews­um
Gebäu­deIGS
Wochen­tagMitt­woch
Zeit20:10 – 21:10

CaLoRys_Katharina

Über die Gruppe

Das Block­flö­ten­quar­tett CaLo­Rys“ (zusam­men­ge­setzt aus den Dorf­na­men „Cam­pen“, „Loquard“ und „Rysum“) besteht seit mehr als 25 Jah­ren. Zu die­ser Grup­pe gehö­ren z.Z: 11 Spie­le­rin­nen. Es wird auf Sopran-, Alt-, Tenor- und Bass­flö­ten musi­ziert. Dazu kom­men oft­mals auch die Gitar­re oder Rhyth­mus­in­stru­men­te zum Ein­satz. Wir spie­len sowohl geist­li­che als auch klas­si­sche und moder­ne Lite­ra­tur. Obwohl die­se Grup­pe nun schon lan­ge gemein­sam musi­ziert, sind wir jeder­zeit offen für neue Mit­spie­le­rIn­nen – ohne Alters­be­gren­zung. Es wer­den jedoch Noten­kennt­nis­se und etwas Erfah­rung beim Block­flö­ten­spiel vor­aus­ge­setzt. Ansons­ten sind alle Inter­es­sier­ten herz­lich will­kom­men.

Kinder und Jugendliche

Cajonunterricht

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisAb 6 Jah­re
Lei­tungNor­bert Tap­ken
OrtPews­um
Gebäu­deLAK-Büro
Wochen­tagNach Abspra­che
ZeitNach Abspra­che

Kinder und Jugendliche

Chimes, Kantilen, Ukulele - Musikkarussell

Gruppendaten

Per­so­nen­kreis6 – 12 Jah­re
Lei­tungIri­na Igna­tov
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Musi­k­­raum)
Wochen­tagFrei­tag
Zeit17:30 – 18:30

Erwachsene

Chimes - Tonstabgruppe Groothusen

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungMat­tis Rein­ders
OrtGroot­hu­sen
Gebäu­deDorf­ge­mein­schafts­haus
Wochen­tagMitt­woch
Zeit19:30 – 21:00

Über die Gruppe

Die Ton­stab­grup­pe besteht seit über 25 Jah­ren. Gespielt wird auf ame­ri­ka­ni­schen Ton­stä­ben („Choir Chi­mes“, „Bell Pla­tes“). Zum Reper­toire gehö­ren klas­si­sche Stü­cke, jedoch ist die Grup­pe auch fle­xi­bel genug, um bei den Thea­ter­stü­cken der LAK, wie „Das ganz gro­ße Los“ im Jahr 2014, auch mal als Teil eines Orches­ters zu Pop­mu­sik ihre beson­de­ren Klän­ge bei­zu­steu­ern.

Gemein­schaft wird groß­ge­schrie­ben bei der Grup­pe. Das Ton­­stab-Spie­­len erfor­dert Ein­satz von allen Mit­spie­lern, da nur alle Töne gemein­sam ein wohl­klin­gen­des Ergeb­nis erzeu­gen kön­nen.

3 Vide­os von einem Auf­tritt der Ton­stab­grup­pe am 03.12.16 in der Kir­che Groot­hu­sen kön­nen Sie hier anschau­en.

Die Grup­pe mit ihrem frü­he­ren Lei­ter Pro­fes­sor Hans-Jür­gen Tabel

Erwachsene

Chor - Gemischter LAK-Chor

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungIri­na Igna­tov
OrtRysum
Gebäu­deGemein­de­haus
Wochen­tagDon­ners­tag
Zeit19:30 – 21:30

Über die Gruppe

Seit über 30 Jah­ren mit­ein­an­der Sin­gen…
Jede Woche don­ners­tags um 19.30 Uhr kom­men rund 20 Sän­ge­rin­nen und Sän­ger unter­schied­li­chen Alters in Rysum im Gemein­de­haus der ev. ref. Kir­che zusam­men. Zwei Stun­den wird fröh­lich mit­ein­an­der gesun­gen. Das Reper­toire umfasst sowohl kirch­li­che Musik als auch welt­li­che Lie­der. Noten­kennt­nis­se sind in die­sem Chor vor­teil­haft. Regel­mä­ßig nimmt der Chor an Pro­jek­ten und Kon­zer­ten der Länd­li­chen Aka­de­mie teil. Vie­le schö­ne Chor­tref­fen und Weih­nachts­fes­te mit gro­ßem Anklang in den Kir­chen Ost­fries­lands haben die Sän­ge­rin­nen und Sän­ger mit­ein­an­der erlebt. Neue Sän­ge­rin­nen und Sän­ger sind immer will­kom­men.

Chor - Malle Diven

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungChris­ti­ne Schmidt
OrtPews­um
Gebäu­deGrund­schu­le
Wochen­tagDiens­tags und Mitt­wochs
Zeit19:30 – 21:00

Über die Gruppe

Wer kennt sie nicht, die ver­rück­ten Frau­en des Länd­li­chen Aka­­de­­mie-Cho­­res „Mal­le Diven“?

Gegrün­det wur­de der Chor im Jahr 2008, als die Lei­te­rin Chris­ti­ne Schmidt zur LAK kam. Damals über­nahm sie den soge­nann­ten „Pop­CHORn“ der, wie der Name schon sagt, über­wie­gend Pop-Songs zum Bes­ten gab.

Als die Lei­te­rin 2009 den Vor­schlag mach­te, „It’s not fair“ von Lily Allen zu sin­gen, war den Frau­en der Text doch zu schlüpf­rig und so kam es, dass Chris­ti­ne Schmidt eine platt­deut­sche Über­set­zung mach­te… das heu­te immer noch im Reper­toire vor­han­de­ne „Lat dat man“. Das war die Geburts­stun­de der „Mal­le Diven“.

Die lus­ti­gen platt­deut­schen Tex­te auf bekann­te Welt­hits sind das heu­ti­ge Mar­ken­zei­chen des Cho­res. Aber die Damen kön­nen auch anders. So wer­den zu Pro­jek­ten der LAK auch ernst­haf­te und anspruchs­vol­le Lie­der erlernt und mit gro­ßem Enga­ge­ment gesun­gen. In ganz Ost­fries­land und dar­über hin­aus ist der Chor unter­wegs. Rund 30 Kon­zer­te pro Jahr geben die Diven.

Ihre ers­te CD „Nu sleit `t dar­tein…“ ist im Jahr 2015 fer­tig­ge­stellt wor­den und bei der LAK und bei Kon­zer­ten erhält­lich. Die Mal­le Diven hei­ßen jede neue Diva herz­lich will­kom­men.

Beglei­tet wird der Chor durch Chris­ti­ne Schmidt an der Gitar­re und Mat­tis Rein­ders am Pia­no.

 

Leu­te seid mal Ohr wir stel­len uns hier vor
wir sind die MALLE DIVEN
und ein Wei­ber­chor.

Wir trau’n uns alles zu
kein Song ist tabu
Ihr habt kei­ne Wahl
wir rocken jetzt den Saal.
We will, we will rock you …

Dazu im LAK-Shop:

Altersübergreifend

Folklore - Krummhörner Spielleute

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisNach Abspra­che
Lei­tungHans-Jür­gen Tabel
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Musi­k­­raum)
Wochen­tagNach Abspra­che
Zeit

Über die Gruppe

Musik auf his­to­ri­schen Instru­men­ten für Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne.

 

Dazu im LAK-Shop:

Erwachsene

Folklore - Folkloq

Folklore - Katrepel

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungHans-Jür­gen Tabel
OrtPil­s­um
Gebäu­deAlte Schu­le
Wochen­tagNach Abspra­che
Zeit

Über die Gruppe

Inter­na­tio­na­le Folk­lo­re, baye­ri­sche und ost­frie­si­sche Volks­mu­sik.

Folklore - Siebenachtel

Über die Gruppe

Die Folk­lo­re­grup­pe „7/8“ besteht schon seit vie­len Jah­ren in wech­seln­den Beset­zun­gen. Wir sind alle Lai­en, denen es wich­tig ist, tra­di­tio­nel­le, „hand­ge­mach­te“ Musik zu erhal­ten und in ihrer Lebens­freu­de wei­ter zu geben.

Folklore - UFOs

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungHans-Jür­gen Tabel
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Musi­k­­raum)
Wochen­tagMon­tag
Zeit19:30 – 21:00

Über die Gruppe

Die UFO’s kom­men nicht vom Mars oder Plu­to oder aus ande­ren Tie­fen des Welt­alls. Bodo Flo­ri­an, ehe­mals Mit­ar­bei­ter der LAK, lei­te­te und beglei­te­te ver­schie­de­ne Kin­der­mu­sik­grup­pen, unter ande­rem auch eine in Uttum. Die Eltern, die ihre Kin­der zu den Pro­ben und Auf­trit­ten beglei­te­ten, sag­ten eines Tages: Wir wol­len auch Musik machen! Und gesagt getan: Es fan­den sich Musik­be­geis­ter­te zusam­men und übten und prob­ten regel­mä­ßig. Sie gaben sich den Namen „UFO’s“ und waren als­bald und sind bis heu­te gern gese­he­ne Gäs­te bei man­cher­lei Fei­ern und Ver­an­stal­tun­gen, wie bei Pro­jek­ten der LAK, bei Kin­­der­­mu­­si­­cal-Vor­­ha­­ben der Grund­schu­le Jennelt, sowie bei Auf­trit­ten der Krumm­hör­ner Kin­der­gär­ten.

Platt­deutsch, hoch­deutsch, eng­lisch, irisch, spa­nisch – das Reper­toire der UFO’s speist sich aus vie­ler­lei Quel­len.

Seit gut 10 Jah­ren wird das zehn­köp­fi­ge Ensem­ble von Hans-Jür­gen Tabel gelei­tet. Zum Ein­satz kom­men Gitar­re, Bass, Man­do­li­ne, Quer­flö­te, Dudel­sack, Akkor­de­on, Gei­ge, Schlag­werk, Kla­vier und Gesang.

Altersübergreifend

Gitarre - Fröse

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisJugendliche/Erwachsene
Lei­tungJörg Frö­se
OrtHin­te
Gebäu­deHaus Simon
Wochen­tagMitt­woch
Zeit19:30 – 20:30

Kinder

Gitarre - Dirks/Kinder

Gruppendaten

Per­so­nen­kreis6 – 12 Jah­re
Lei­tungEdith Dirks
OrtPews­um
Gebäu­deMüh­len­scheu­ne
Wochen­tagMon­tag
Zeit15:45 – 16:30

Gitarre - Ignatov

Gruppendaten

Per­so­nen­kreis6-12 Jah­re
Lei­tungIri­na Igna­tov
OrtPews­um
Gebäu­deMüh­len­scheu­ne
Wochen­tagFrei­tag
Zeit16:30 – 17:30

Erwachsene

Gitarre - Swyter/Greetsiel

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungKäte Swy­ter
OrtGreet­siel
Gebäu­deGemein­de­haus
Wochen­tagMon­tag
Zeit9:00 – 10:00

Gitarre - Swyter 2

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungKäte Swy­ter
OrtPews­um
Gebäu­deGemein­de­haus
Wochen­tagMon­tag (gera­de Wochen)
Zeit18:00 – 19:30

Über die Gruppe

Es sind kei­ne Noten­kennt­nis­se erfor­der­lich, da nach Akkord­sym­bo­len beglei­tet wird.

Gitarre - Swyter 3

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungKäte Swy­ter
OrtPews­um
Gebäu­deGemein­de­haus
Wochen­tagMon­tag (unge­ra­de Wochen)
Zeit18:30 – 20:00

Über die Gruppe

Es sind kei­ne Noten­kennt­nis­se erfor­der­lich, da nach Akkord­sym­bo­len beglei­tet wird.

Altersübergreifend

Handglocken - Campanella

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisAb 12 Jah­re
Lei­tungHil­ke Uken
OrtPews­um
Gebäu­deIGS
Wochen­tagMitt­woch
Zeit18:30 – 20:00

Über die Gruppe

Der Hand­glo­cken­chor Cam­pa­nel­la besteht seit mehr als 25 Jah­ren. Bei die­ser Art des Grup­pen­mu­si­zie­rens ist jeder Spie­ler, jede Spie­le­rin für eine bis fünf Glo­cken zustän­dig, so dass in einem Ton­um­fang von über drei Okta­ven gespielt wer­den kann. Somit kann man nur gemein­sam in der Grup­pe üben und Musik­stü­cke zum Klin­gen brin­gen. Die erzeug­ten Klän­ge sind sehr rein. Zur Zeit ist unse­re Grup­pe rela­tiv klein (7 Per­so­nen, Frau­en und Män­ner) und wür­de sich über eini­ge neue Spie­ler bzw. Spie­le­rin­nen freu­en. Dabei sind alle Alters­grup­pen ver­tre­ten. Noten­kennt­nis­se wer­den nicht unbe­dingt vor­aus­ge­setzt, son­dern es muss nur gezählt wer­den. Daher kön­nen alle Inter­es­sier­ten mit­ma­chen. Unser Reper­toire reicht von geist­li­chen Lie­dern bis hin zu klas­si­scher und moder­ner Lite­ra­tur. Oft­mals ver­su­chen wir auch die Hand­glo­cken­mu­sik mit Klän­gen ande­rer Musik­in­stru­men­te aus­zu­ge­stal­ten.

Erwachsene

Handglocken - Pilsum

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungHans-Jür­gen Tabel
OrtPews­um
Gebäu­deIGS
Wochen­tagDon­ners­tag
Zeit19:30 – 21:15

Über die Gruppe

Zau­ber der Hand­glo­cken­mu­sik

Vie­le Kon­zert­auf­trit­te in Ost­fries­land und dar­über hin­aus – Ber­lin, Ros­tock, Han­no­ver, Ober­bay­ern, Nie­der­lan­de, Lett­land – sowie Run­d­­funk- und Fern­seh­sen­dun­gen, haben die Hand­glo­cken­chö­re der LAK weit­hin bekannt gemacht.

Dazu im LAK-Shop:

Kinder

Keyboard - Einzelunterricht/Baumann

Gruppendaten

Per­so­nen­kreis6 – 12 Jah­re
Lei­tungTan­ja Bau­mann
OrtPews­um
Gebäu­deMüh­len­scheu­ne
Wochen­tagFrei­tag
Zeit15:00 – 17:00

Kinder

Schlagzeug - Trommeln für Kinder

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisAb 6 Jah­re
Lei­tungNor­bert Tap­ken
OrtPews­um
Gebäu­deLAK-Büro
Wochen­tagFrei­tag
Zeit16:30 – 17:30

Schlagzeug - Einzelunterricht

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisAb 6 Jah­re
Lei­tungNor­bert Tap­ken
OrtPews­um
Gebäu­deLAK-Büro
Wochen­tagNach Abspra­che
ZeitNach Abspra­che

Kunst und kreatives Handwerk

Altersübergreifend

Patchwork

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisJugendliche/Erwachsene
Lei­tungThe­re­se Anhalt
OrtPil­s­um
Gebäu­deAlte Schu­le
Wochen­tagAuf Rück­fra­ge
Zeit15:00 – 17:30

Über die Gruppe

Aus meist alten Stoff­res­ten ent­ste­hen hier neue Tex­ti­li­en wie Kis­sen, Taschen oder Decken und die Pla­ne zum Plan­wa­gen­treck „Pony und Klei“ im Jahr 2010:

Kinder und Jugendliche

Keramik - Kinder (Jennelt)

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisAb 5 Jah­re
Lei­tungHielk­je van Dam­me
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Wer­k­statt)
Wochen­tagDiens­tag
Zeit16:00 – 17:30

Über die Gruppe

Wir gestal­ten Gefä­ße und Objek­te in ver­schie­de­nen Tech­ni­ken.

Keramik - Kinder (Pewsum)

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisAb 5 Jah­re
Lei­tungHielk­je van Dam­me
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Wer­k­statt)
Wochen­tagMitt­woch
Zeit16:00 – 17:30

Über die Gruppe

Wir gestal­ten Gefä­ße und Objek­te in ver­schie­de­nen Tech­ni­ken.

Erwachsene

Keramik - Erwachsene 1

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungHielk­je van Dam­me
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Wer­k­statt)
Wochen­tagDon­ners­tag
Zeit10:00 – 11:30

Über die Gruppe

Wir gestal­ten Gefä­ße und Objek­te in ver­schie­de­nen Tech­ni­ken.

Keramik - Erwachsene 2

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungHielk­je van Dam­me
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Wer­k­statt)
Wochen­tagDiens­tag
Zeit18:00 – 19:30 Uhr

Über die Gruppe

Wir gestal­ten Gefä­ße und Objek­te in ver­schie­de­nen Tech­ni­ken.

Kinder und Jugendliche

Holzwerkstatt - Kinder 1

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisAb 8 Jah­re
Lei­tungHein­rich Kle­m­­me-Zim­­mer­­mann
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Wer­k­statt)
Wochen­tagMon­tag
Zeit15:00 – 16:00

Über die Gruppe

Krea­ti­ve Holz­be­ar­bei­tung – sägen, fei­len, schnit­zen.

Holzwerkstatt - Kinder 2

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisAb 8 Jah­re
Lei­tungHein­rich Kle­m­­me-Zim­­mer­­mann
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Wer­k­statt)
Wochen­tagMon­tag
Zeit16:30 – 18:00

Über die Gruppe

Krea­ti­ve Holz­be­ar­bei­tung – sägen, fei­len, schnit­zen.

Erwachsene

Holzwerkstatt - Erwachsene

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungHein­rich Kle­m­­me-Zim­­mer­­mann
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Wer­k­statt)
Wochen­tagMon­tag
Zeit18:00 – 19:30

Über die Gruppe

Hand­werk­lich Inter­es­sier­te sind herz­lich will­kom­men. Krea­ti­ve Bear­bei­tung mit Holz, ob Nist­käs­ten, Scha­len, Löf­fel oder Skulp­tu­ren. Ger­ne kön­nen eige­ne Ide­en zur Gestal­tung bespro­chen und aus­pro­biert wer­den.

Erwachsene

Filzen - Erwachsene

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisErwach­se­ne
Lei­tungCon­ny Bruns
OrtLoquard
Gebäu­deGrund­scha­le
Wochen­tagDiens­tag
Zeit19:30 – 21:30

Über die Gruppe

Mit Was­ser, Sei­fe und Wol­le Schö­nes und Nütz­li­ches gestal­ten.

Altersübergreifend

Malerei

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisJugendliche/Erwachsene
Lei­tungGina Sos­s­­na-Wun­­­der
OrtJennelt
Gebäu­deGrund­schu­le (LAK-Wer­k­statt)
Wochen­tagSams­tags und Sonn­tags in Work­­shop-Form
Zeit10:00 – 17:00

Über die Gruppe

Seit 2013 gibt es die Grup­pe „Male­rei“ in den Werk­stät­ten der LAK in der Grund­schu­le Jennelt. Unter der Lei­tung von Gina Sos­s­­na-Wun­­­der fin­det ein­mal im Monat ein Mal­wo­chen­en­de statt. Die acht Teil­neh­mer tref­fen sich Sams­tag und Sonn­tag jeweils von 11 bis 17 Uhr mit einer gemein­sa­men Mit­tags­pau­se.

Es kann in ver­schie­de­nen Tech­ni­ken gear­bei­tet wer­den: Zeich­nung, Aqua­rell, Acryl, Misch­tech­ni­ken mit Spach­tel­mas­sen und Pig­men­ten, Col­la­gen, Decol­la­gen, kon­kret oder abs­trakt. Es sind sowohl Anfän­ger als Fort­ge­schrit­te­ne in der Grup­pe. Jeder ist herz­lich will­kom­men. Die Grup­pe freut sich über neue Mit­glie­der! Wen­den Sie sich an Gina Sos­s­­na-Wun­­­der mit einer Mail an g.sossnawunder@lak.de.

Im Jahr 2014 hat­te die Grup­pe ihre ers­te Aus­stel­lung zum Pro­jekt „50 Jah­re VW-Werk Emden“ in der OVB „Platt­form“ und der Nord­see­hal­le in Emden. Die­se Aus­stel­lung wur­de gemein­sam mit der Raku-Ker­a­­mik-Grup­­pe noch­mals in der OVB Rhau­der­fehn gezeigt.

Die nächs­te Aus­stel­lung fand in der OVB Leer 2015 zum Pro­jekt „125 Jah­re Wil­hel­mi­ne Sief­kes“ statt. Die­se erfolg­rei­che Aus­stel­lung wur­de gemein­sam mit der Raku-Ker­a­­mik-Grup­­pe auf­ge­baut und ein Jahr spä­ter noch­mals in der Man­nin­ga­burg in Pews­um gezeigt.

2017 erar­bei­te­te die Grup­pe eine Aus­stel­lung zum 125. Geburts­tag von Recha Frei­er: „Recha Frei­er – Aus­gren­zung, Flucht und Ver­fol­gung“, wie­der gemein­sam mit der Raku-Ker­a­­mi­k­­grup­­pe. Sie wur­de mit gro­ßer Reso­nanz in den Aus­stel­lungs­räu­men der Spar­kas­se Aurich-Nor­­den in Emden, Nor­den und Aurich gezeigt.

Im Jah­re 2018 zeig­ten die Grup­pen­mit­glie­der zum Pro­jekt­the­ma der LAK die Aus­stel­lung „Saat und Ern­te“ im Krumm­hör­ner Rat­haus in Pews­um. Fünf­zig Arbei­ten wur­den auf drei Eta­gen prä­sen­tiert. Die Kera­mik­grup­pe zeig­te eine Instal­la­ti­on. Außer­dem nahm die Grup­pe mit einer Bil­der­aus­wahl in der Kir­che in Groot­hu­sen am Krumm­hör­ner Orgel­früh­ling teil.

Aktu­ell arbei­tet die Grup­pe am neu­en LAK-Pro­­jekt „125 Jah­re Frau­en­wahl­recht – kei­ne Wahl ist kei­ne Wahl“. Die Aus­stel­lung wird in den Pelz­er­häu­sern von Emden am 16. Okto­ber um 18.30 Uhr eröff­net. Anschlie­ßend fin­det um 20.00 Uhr im Emder Rum­mel eine Ver­an­stal­tung zum gesam­ten Pro­jekt der LAK statt.

Kinder

Svenz Seifenblasen: Einrad, Wave-Board, Zirkus

Gruppendaten

Per­so­nen­kreisAb 6 Jah­re
Lei­tungSven Schulz
OrtPews­um
Gebäu­deGrund­schu­le
Wochen­tagDiens­tag
Zeit15:30 – 17:00

Über die Gruppe

Hier lernt ihr die Grund­la­gen des Ein­rad­fah­rens, für die Fort­ge­schrit­te­nen auch Tricks und Kunst­stü­cke auf dem Ein­rad.

Theater

Theater

Dar­stel­len­des Spiel fin­det bei uns im Rah­men unse­rer Pro­jekt­ak­ti­vi­tä­ten statt.

Die Teil­nah­me ist dann offen für Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne, auch Nicht-LAK-Mit­­­glie­­der sind dabei will­kom­men.

Bei Inter­es­se wen­den Sie sich bit­te an Her­ma Peters.