Hass- und Hetz­kam­pa­gnen im Netz haben mit der Coro­na-Kri­se eine neue Dimen­si­on erreicht. Die Hemm­schwel­le für Dis­kri­mi­nie­rung in den sozia­len Netz­wer­ken sinkt. Um sich die­ser Ent­wick­lung ent­schie­den ent­ge­gen­zu­stel­len, haben der Land­kreis Aurich, die Initia­ti­ve „Aurich zeigt Gesicht“, die Länd­li­che Aka­de­mie Krumm­hörn-Hin­te und die „Part­ner­schaft für Demo­kra­tie“ eine Kam­pa­gne ins Leben gerufen.

Eine Kam­pa­gne für mehr Tole­ranz, für mehr Huma­ni­tät, für mehr Respekt!

Die gestal­te­ri­sche Umset­zung wur­de in Zusam­men­ar­beit mit dem Pro­jekt „art for atmo­s­phe­re – Kunst fürs Kli­ma“ – der Länd­li­chen Aka­de­mie Krumm­hörn-Hin­te ent­wi­ckelt. Urhe­ber der Bild sind Mit­glie­der der LAK-Grup­pe „Male­rei“.

Und auch Sie bit­ten wir um Unter­stüt­zung. Tei­len Sie die­se Bot­schaft für einen respekt­vol­len Umgang mit­ein­an­der – im Inter­net, in den sozia­len Medi­en, im öffent­li­chen Dialog!

Mehr auf der Face­book-Sei­te des Land­kreis Aurich…